Kirchenvorstand

Gemeinsam mit dem Pfarramt leitet der Kirchenvorstand die Kirchengemeinde. Die Aufgaben sind vielfältig: sie reichen von der Ordnung der Gottesdienste, der Verantwortung für die Finanzen sowie für das Personal bis zu den Gemeindegruppen, der Diakonie und der Konfirmandenarbeit.

Dem Bennier Kirchenvorstand gehören insgesamt neun Personen an. Bei der Kirchenvorstandswahl im Jahr 2018 wurden in den Kirchenvorstand gewählt bzw. berufen: Uwe Aschemeyer, Iris Griese, Melanie Kermes, Irmtraut Kirchhoff, Sonja Knollmann, Helmut Schneider,Gisela Schweizer und Christina Tiemann. Außerdem ist Pastor Matthias Hasselblatt Kirchenvorstandsmitglied. Er ist Vorsitzender des Kirchenvorstandes, Christina Tiemann stellvertretende Vorsitzende.

Für spezielle Aufgaben (z. B. Kindergarten, Gottesdienste, Gebäudeangelegenheiten, Finanzen) gibt es Ausschüsse, Beauftragungen oder Arbeitskreise.

Der Kirchenvorstand trifft sich einmal monatlich zu einer Sitzung, in der Regel am 2. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr.